Aktuelles

Start unserer Vortragsreihe für Angehörige! 1. Online Vortrag am 17.09. 18h 🎦


Details unter Veranstaltungen


Es ist endlich soweit! Start der „REALEN“ Gruppen ab 20. Juli 2020 😀

Nach Monaten der CORONA-bedingten Einschränkungen bieten wir unsere Gruppentreffen nun wieder in gewohnter Form, d.h. mit physischer Anwesenheit und Moderation an.
Falls Sie noch kein persönliches Gespräch mit uns hatten, bitte vereinbaren Sie mit uns zuerst einen Beratungstermin
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unseren Gruppen und heißen Sie in unseren freundlich gestalteten Räumlichkeiten im 14. Bezirk herzlich willkommen!

Information Abstandsregeln Gruppentreffen


Wir sind wieder persönlich für Sie da! 🤩

Seit 1. Mai ist die Beratung von Einzelpersonen und Paaren unter Beachtung der von der Regierung vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften wieder möglich. Bitte lesen Sie sich unsere Vorsichtsmaßnahmen durch und beherzigen Sie diese bei unserem persönlichen Treffen. Wir halten ebenfalls alle Vorschriften nach bestem Wissen und Gewissen ein, um unser aller Schutz zu gewährleisten.

Abstand und Hygiene bei Einzel- & Paarberatungen

  • kein Händekontakt bei Begrüßung, freundliches Lächeln erlaubt 😉
  • Händewaschen vor der Beratung (zusätzlich steht Desinfektionsmittel im Waschraum bereit)
  • Mund-Nasenschutz bei Eintreten und Verlassen der Räumlichkeiten
  • Vorgeschriebenen Abstand (mind. 1 m) einhalten & gewährleisten (Tisch zw. Berater*in & Klient*in)
  • Plexiglasscheibe als Schutzvorrichtung am Tisch
  • Wir desinfizieren Türgriffe u.ä. nach jeder Beratung
  • Wir lüften den Beratungsraum während bzw. nach jeder Beratung

Sie können sich wie bisher zu persönlichen Beratungsterminen über unser Kontaktformular
oder per Telefon anmelden:

0699 14651902 für Betroffene

0664 2113072 für Angehörige

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen!

 


Telefon- und Onlineberatungen

Wir behalten für Sie aber weiterhin die Möglichkeit einer telefonischen bzw. Online-Beratung zu folgenden Zeiten (PDF Download) aufrecht:


Freiwillige Spende

Das Blaue Kreuz Wien verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Aufwendungen des Vereins zur Deckung der betrieblichen Kosten für die Beratungsstelle, für den Bürobetrieb und die Kommunikation, für den Zeitaufwand für Beratungen bzw. Gruppentreffen sowie für die fachliche Fortbildung der beratend tätigen Mitarbeiter*innen kommen fast ausschließlich über die Mitgliedsbeiträge und freiwillige Spenden herein.

In diesem Sinne freuen wir uns über jede Spende auf das Konto

  • Blaues Kreuz Wien und Wien Umgebung
  • Raiffeisenbank Wien
  • IBAN AT55 3200 0000 04560421
  • QR-Code BK Wien

Vielen herzlichen Dank und weiterhin gute Gesundheit wünscht Ihnen das Team vom Blauen Kreuz Wien & Wien-Umgebung! 🌻


 

Links zu Corona

Informationen des Sozialministeriums zum Coronavirus
Bundesgesetzblatt 30.April 2020: COVID-19-Lockerungsverordnung